Mittwoch, 28. August 2013

MMM#22: Fame meets Loveliness

Heute geht es endlich wieder los. Der erste MMM nach der Sommerpause. Ich freu mich! Als die Pause angekündigt wurde, war ich schon etwas traurig. Ich war der Meinung, dass ICH keine Pause brauche. ICH doch nicht. Dabei ging es mir noch nicht mal darum, dass ich dort nicht mehr mitmachen konnte, sondern vielmehr, dass ich nicht wöchentlich wunderschöne selbstgenähte Sachen bestaunen konnte. Im Nachhinein muss man sagen, dass ich über die Zwangspause doch sehr froh bin. Irgendwie war auch bei mir nach zuletzt doch ehr aufwändigen und aufgrund der Anpassungen zeitintensiven Kleidern die Luft raus und ich hätte wohl auch so, alleine schon wegen Familien-Urlaub und Co. einige Wochen pausiert. Umso mehr freue ich mich auf heute und auf die tollen genähten Teile.

Ich bin heute wieder mit einem Kleid dabei. Mein Fame-Kleid trage ich noch immer gerne und oft, allerdings wirkt mir der Ausschnitt bzw. das Oberteil irgendwie zu voluminös. Diese Wickel-Optik ist glaube ich nicht so meins. Das Rockteil gefällt mir dafür aber umso mehr. Außerdem habe ich mir noch eine alte Ottobre (2/10) besorgt, da ich unbedingt den Loveliness Dress nähen wollte. Und so habe ich einfach das Loveliness-Oberteil mit dem Fame- Rock kombiniert. Und es gefällt mir super. 


Der Stoff ist ein Baumwollvoile von Stoff und Stil (und ganz klar: gefüttert!) und ich liiiiiiiebe ihn! Lange wurde er hier gesteichelt und angehimmelt, bis er seine wahre Bestimmung gefunden hat.



Und wenn ich nicht bei dem Versuch, extra für die Fotos besonders gerade zu stehen, so ein Hohlkreuz machen würde, wäre der Rücken auch nicht zu lang (muss ich bei mir immer etwas kürzen)...


Ich habe es neulich zum Bewerbungsgespräch getragen, und was soll ich sagen: ganz schlimm kanns nicht gewesen sein, ich habe den Job. ;-) Ab Oktober geht's los. Ich bin mal gespannt, wie viel ich dann noch zum nähen kommen. Die Motivation ist auf jeden Fall da, nur fragt es sich, wieviel bei forderndem Job, zwei kleinen Chaoten, einem großen Chaoten und Haus noch dafür übrig bleibt. Na ihr werdet es ja sehen…

Der Beweis:Gaaaaaaanz kurz kam auch mal die Sonne raus...
Heute abend hoffe ich, das gute Stück ausführen zu können und zwar auf ein Klavierkaberett-Swing-Konzert. Ahja...
Tanzen geht auch... ;-)


Aber vorher der obligatorische Hüpfetest und dann husch, husch zu den anderen Damen in fabelhafter selbstgenähter Kleidung jetzt wieder hier beim Me Made Mittwoch


Es grüßt ganz lieb
Das Frollein

Kommentare:

  1. Ein supertolles Kleid und es steht dir ganz ausgezeichnet. Der Stoff passt perfekt dazu. Das Kleid hätte ich auch zu gern...:)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  2. So ein tolles Kleid! Es steht Dir aber auch hervorragend :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ein zauberhaftes Kleid. Die Stoffauswahl wirklich perfekt.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön, das KLeid ist zauberhaft und steht dir ganz hervorragend...
    Ja der Rücken ist bei mir auch immer so ein Problem. (aber - man sieht sich ja selten von hinten *smile*)
    Tolles Kleid
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön dein Kleid, der Stoff ist perfekt dafür.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Stöffchen (habe ich auch noch herumliegen) und sehr hübsch das schwingende Kleid daraus. Viel Spaß beim abendlichen Ausführen
    wünscht Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Gegensätze zwischen der zurückhaltenden Farbe, dem figurbetonenden Schnitt und dem Muster. Wirklich schön!
    (Ud es hat ein gutes Karma, gratuliere zum Job!)

    AntwortenLöschen
  8. hallo, dein kleid gefällt mir ausgesprochen gut, herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Kleid! Der Stoff und Schnitt ergänzen sich total und das Kleid passt wie angegossen! Kein Wunder, dass es da auch mit dem Job geklappt hat. Bei mir geht`s im Oktober auch wieder los, ich stocke beruflich auf 50% auf und muss meine Jungs, Job, Familie und Nähen unter einen Hut bringen. Aber das wird klappen und ich freu mich, dir viel Erfolg und viele Grüsse
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich uns beiden viel Erfolg. Ich lege gleich mit 100% los und grübele die ganze Zeit, ob das wohl so klug war...Egal, wird!

      Löschen
  10. Herzlichen Glückwunsch! Kein Wunder dass es mit dem Job geklappt hat. Das Kleid sitzt top, Stoff und dein Kreativschnitt passen super zusammen. Und auch die Kombi mit der Strickjacke hat viel Potenzial. Gratulation.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. I like, sehr schön geworden, die Kombi ist voll gut :-).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Ein wunderbares Kleid. Die Vermählung der beiden Schnitte hat sich gelohnt. Den Stoff hatte ich vor einiger Zeit bei Stoff und Stil in der Hand. Er fühlt sich gut an. Eine gelungene Kombination, das alles zusammen. Viel Erfolg bei den neuen Lebensumständen ab Oktober.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  13. Sehr toll, das steht dir sehr gut. Und ja, die Pause war gut, danach ist man doch wieder neu motiviert.

    AntwortenLöschen
  14. Die Kombination der beiden Schnitte scheint wie für dich gemacht zu sein. Steht dir unheimlich gut.

    Man spürt auf den Fotos, wie wohl du dich in dem Kleid fühlst und das wird auch beim Bewerbungsgespräch rübergekommen sein.

    Also ein echtes Glückskleid und wunderschön dazu! :-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Wow, wunderschön. Der Stoff ist klasse und der Schnitt steht dir wunderbar!

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
  16. So ein schönes Kleid, da wundert es mich nicht, dass das mit dem Job geklappt hat ;-)
    Herzlichen Glückwunsch, zum Job und zum Kleid!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. ganz wunderbar ist Dein Kleid geworden, gratuliere. ich finde es schön wie mit der Näherfahrung auch das gekonnte Kombinieren von Schnitten möglich wird - perfekt hast Du das hinbekommen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  18. Ganz wunderbares "Bastel-Kleid"! Der Stoff wartet bei mir auch noch auf seine Bestimmung, allerdings in anderer Farbstellung!
    Liebe Grüße und toi, toi, toi für den Job!
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  19. Sieht wirklich sehr schick aus. Der Stoff gefällt mir gut und das Kleid passt richtig gut^^

    AntwortenLöschen
  20. Diese wunderschöne Stoff wurde einfach für dieses Kleid gemacht! Sieht toll aus und steht dir ganz wunderbar!

    Glückwunsch zum neuen Job und viel Erfolg!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  21. Herzlichen Glückwunsch zum Job! Mit diesem Kleid musste das ja auch klappen, oder???
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Woh, suuuper schön! Ich hab den Stoff in lindgrün, aber noch nicht den für Stoff und mich passenden Schnitt dazu.
    Dann nutze die Zeit bis Oktober noch gut und dann pegelt sich auch alles ein!
    LG, Doro

    AntwortenLöschen
  23. Ein sehr schönes Kleid, das steht Dir ausgezeichnet und der Stoff ist ein Traum!

    Lieben Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  24. Mit dem Kleid bekommt man jeden Job, sehr schön ist es geworden! Glückwunsch zu Job und Kleid also :)
    Lieben Gruß, Cati

    AntwortenLöschen
  25. Echt bezaubernd ... ein tolles Kleid!

    Viel Spass im neuen Job!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  26. Tolles Kleid! Ganz nach meinem Geschmack. Sehr schön. GLG

    AntwortenLöschen
  27. Ein schickes Kleid, dass dir auch noch Glück zu bringen scheint. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschönes Kleid, schöner Stoff und ein schöner Schnitt (figurbetont!), gefällt mir gut an dir!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  29. Steht Dir sehr gut, das Kleid. Und Gratulation zum neuen Job.

    Wie fühlt sich der Baumwollvoile an? Weicher als Baumwolle und fester als Viskose?

    Liebe Grüße

    mei

    AntwortenLöschen
  30. Ich weiß zwar nicht, wo bei dem FameKleid zuviel Volumen sein soll :-) ,
    aber diese Variante ist auch superschön! Der Stoff gefällt mir auch.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  31. kein Wunder, dass du den Job bekommen hast, bei DEM Kleid ;)
    tolles "gebasteltes" Schnittmuster und der perfekte Stoff dazu!

    LG
    sjoe

    P.S.: alles Gute zum Jobanfang!

    AntwortenLöschen
  32. Das ist ja ein richtiges Multi-Funktions-Kleid geworden: Vorstellungsgespräch, Ausgang, ... :)
    Gratuliere. Schön ist es geworden!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  33. Dein Kleid ist superschön geworden und das Oberteil sitzt perfekt. Ich finde, solche Oberteile sind viel schwieriger anzupassen, als meine Corsage aus den vielen Teilen, denn da hat man lauter Nähte, an denen man hier mal ein bisschen was wegnehmen und dort mal ein bisschen auslassen kann, bis es gut sitzt. Bislang hatte ich auch Respekt vor solchen Dingern, aber es war gar nicht schlimm, braucht nur ein bisschen Geduld. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  34. Das Kleid ist ein echter Hingucker und herzlichen Glückwunsch zum Job. Job, Kinder und Haushalt unter einen Hut zu bringen und dann noch zu nähen... dem werde ich mich dann auch ab Oktober wieder stellen. Ich bin auch schon gespannt, wie das klappt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Hallo FrolleinTongTong,
    gerade bin ich über einen Kommentar von Dir bei Judy gestolpert und mir ging das Herz auf! Frollein Tong Tong - das haben mein Vater und meine Tante immer zu mir gesagt, als ich noch Kind war (ich bin 20 Jahre vor Dir geboren). Und ich hatte es nie wieder gehört.... Ist es ein regionaler Begriff? Meine Vorfahren stammten aus der Brandenburger Ecke, ich bin in Sachsen aufgewachsen, da sagte das niemand.
    Glückwunsch zu diesem tollen Kleid und dem Job, dessen Anfangshürden Du ja nun sicher genommen hast. Nerven wie Drahtseile und herzliche Grüße!
    Valomea

    AntwortenLöschen