Mittwoch, 30. Januar 2013

MMM#9: Meine neue Liebe...

... gilt Lucille von Jolijou!
Das war nun schon die zweite, die ich genäht habe ( Nummer 1 zeig ich euch bestimmt auch bald mal, wenn ich endlich mal dran denke, Fotos zu machen. Die ist nämlich schon in regem Gebrauch und wahlweise in der Wäsche oder gerade vom Kind mit Essen, Rotz oder was auch immer beschmiert...)! Und was soll ich sagen? Ein toller Schnitt! Super schnell genäht, sitzt trotz fehlender Abnäher und Co super ( bis auf die Tatsache, dass ich am Rückenteil den Ausschnitt etwas verschmälere und vorne etwas erweitere, weil ich den Kragen dann schöner finde). Aber ich find Lucille toll: schlicht und wirkt doch edel.

Diesmal hab ich ihn mit einem tollen Struktur-Jersey genäht, der ist zwar nicht ganz so dehnbar, aber das macht in diesem Falle nichts. Jedenfalls gibt die Struktur dem Kleid nochmal den letzten Pfiff wie ich finde. Noch ein paar rote Akzente dran, damit es nicht zu schick und bieder wirkt und schon kann ich mich am Wochenende zum Geburtstag blicken lassen....

Bessere Lichtverhältnisse sind hier leider nicht zu kriegen :-(
Die Libelle wird nochmal neu angenäht, wenn ich mein farbloses Garn wiedergefunden habe... ;-)




Was die anderen Damen heute so gezaubert haben findet ihr wie immer hier auf dem MeMadeMittwoch-Blog...


Habt einen schönen Tag!

Es grüßt ganz lieb
Das Frollein

PS: Kann mir jemand sagen, wie ich die "Antworten"-Funktion direkt unter die jeweiligen Kommentare bekomme? Ich finde einfach nicht, wo ich das einstellen kann und so Sammelantworten mit 100x @... find ich doof...

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kleid. Gefällt mir. Geh mal unter Einstellungen, Posts udn Kommentare und dann Kommentarposition auf *eingebettet* dann sieht es aus wie bei mir.
    Hoffe das hat geholfen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Schwarz in Kombination mit rot macht sich toll. Deine Libellenbrosche gefällt mir besonders!

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kleid! Vor allem in diesem Stoff sieht es toll aus! Ich hab mit dem Schnitt auch immer mal geliebäugelt, hatte ich mich aber dagegen entschieden. Deine Umsetzung lässt mich das nochmal überdenken :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht toll aus! Und Du hast Recht: Der Stoff macht es zu etwas richtig Besonderem!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, super! Eine sehr schöne Lucille mit niedlicher Brosche. Die genannten Änderungen werde ich beim nächsten Kleid auch einmal versuchen.
    Liebe Grüße
    die waldfee

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Frollein TongTong,

    ich bin gerade über die zauberhafte Schwangere in "Jurk" zurück auf Deine Seite gekommen.
    Auch Dein heute gezeigtes Kleid gefällt mir supergut und steht Dir ausgezeichnet, einen tollen Stoff hast Du verarbeitet.

    Mit der Antwort-Funktion kenne ich mich leider nicht aus. Bei mir ist es so, dass Kommentare in meinem E-Mail-Konto sichtbar sind und ich von dort aus antworten kann, diese Antworten sieht frau allerdings dann nicht in meinem blog. Umgedreht weiß ich nicht ob, wenn ich direkt in meinem blog antworte der Kommentator diese Antwort auch sehen kann. Verflixte Technik, sag ich nur.

    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  7. boah...der wahnsinn!
    die ist total wunderschön geworden!
    großartigst!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Kleid sieht sehr schick aus und gar nicht bieder, sondern sehr "flott"! :) Die roten Akzente machen es sehr besonders. Genau das richtige für eine Geburtstagsfeier. Ich wünsche dir viel Spaß! :D
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Super Kleid! Gemütlich und gleichzeitig gut angezogen. So muss man nähen! Klasse, viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. wow, so schick und dunkel mit den roten akzenten dazu. mmh! gefällt mir! hat was von gothik, oder?

    wie auch immer - passt zu dir ;)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ja in rein schwarz war genau das meine Befürchtung. Mit dem rot ist es etwas besser, aber es tendiert schon noch etwas in die Richtung...

      Löschen
  11. Oh, liebes Frollein-

    ein wunderschönes Kleid ist dir da von der Nadel gehüpft!
    Ich liebe Lucille auch sehr und habe sie schon drei Mal hier- aber noch keine in schwarz, rot, wie mir aufgefallen ist.
    Der Stoff ist toll!

    Wie eigentlich immer bin ich total begeistert von dem, was du wieder gezaubert hast.

    Liebe DIY-Grüße,
    Simone (Mephistine)

    AntwortenLöschen
  12. Sieht sehr schön und erinnert mich daran, dass ich schon länger Stoff für diesen Schnitt hier liegen habe...
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  13. Das dir der Schnitt so gefällt, liegt sicherlich daran, dass er dir ausnehmend gut steht!!! Wie für dich gemacht... also der Schnitt jetzt, nicht nur diese LUCILLE hier im besonderen.. ach, du weißt hoffentlich, was ich meine *lach*...
    Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank für deinen überaus aufbauenden, lieben Kommentar bei M4B,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. In der Tat der tolle SToff holt aus dem Schnitt nochmal das Beste raus! Echt schön geworden! lG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frollein Tongtong,
    eine schöne Lucille. Einfach toll :-)
    Ich hab auch schon eine, allerdings in blau. Ist so ein schöner Schnitt.
    Vielen Dank auch für den lieben KOmmentar.
    Viele Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  16. ui, klasse. der stoff peppt nochmal extra und an deinem figürchen kommt der schnitt super.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  17. bisher hatte mich der schnitt ja noch nicht so angelacht .. aber er fängt ganz arg an zu zwinkern! sehr schön, dein kleidchen!
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  18. schönes Kleid! Schade das sich schwarz so ungern fotografieren lässt, aber ich seh mir den Schnitt nochmal genauer an.
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen