Mittwoch, 23. Januar 2013

MMM#8: Jurk

... Ja, ich weiß, dass Jurk auf Niederländisch nichts anderes als Kleid heißt, trotzdem wird dieses Teil für immer so in meinem Kopf sein und immer diesen Namen behalten. Vor einiger Zeit habe ich das Kleid hier bei Wiebke von Kreuzberger Nähte gesehen und sofort beschlossen, dass ich es nachnähen muss. Der Schnitt ist aus der Knip 2/12. Wiebke war unheimlich nett und hilfsbereit, um an den Schnitt heranzukommen, wofür ich ihr noch einmal herzlich danken möchte!
Ich mag ja Raffungen, Drapierungen et cetera, ganz klar, das mir dieses Kleid dann gefällt. Also plante ich es als Weihnachtskleid und es ist auch pünktlich fertig geworden ( wenn auch am 23.sten ;-) ).



Genäht war es eigentlich recht flott, der Schnitt ist eigentlich selbsterklärend, so dass nicht noch schnell ein Niederländisch-Kurs an der VHS belegt werden musste, außerdem hat Wiebke auch das Wichtigste nochmal in den Link oben geschrieben. Größere Hürden müssen auch nicht überwunden werden.
Bei der Passform unbedingt beachten: Ich trage normalerweise Gr. 38, Wiebke sei dank habe ich aber schon 36 genäht und finde es so im Großen und Ganzen OK, vielleicht könnte es auch einen Tucken kleiner sein...

Da ich auch auf anderen Blogs gelegentlich gelesen habe, dass durch das Anbringen der Bänder in den Ärmelnähten diese irgendwie verzogen werden, habe ich kurzerhand beschlossen, die Bänder zu kürzen und an dem seitlichen Ausschnitt anzunähen. Dadurch wird dieser etwas in die Mitte gezogen. Ob das also eine gute Idee war, kann ich letztlich nicht so wirklich beurteilen, weil ich es ja nie nach der eigentlichen Anleitung genäht habe.
Ich weiß, ich bin ne große Hilfe, nicht ;-)



Was beim nächsten Mal sicher geändert wird: Ich persönlich finde den unter den Bändern liegenden Ausschnitt zu breit, da werden sicher im Bruch ein paar cm weggenommen (das es dort eher grenzwertig weit ist sieht man ja praktischerweise durch die Bänder jetzt nicht...)
Ich werde außerdem die Bänder nochmal mit ein paar unsichtbaren Stichen am Ausschnitt fixieren, die haben bei mir schon die Tendenz, sich gerne mal unter die Rundung der Brust zu verflüchtigen ( oder ist das doch eher meine Paranaoia?). Ich zuppel nun doch ständig dran rum und das find ich ja total bescheiden. Guckt, da geht der Blick schon wieder nach unten....



Aber gut, das ist alles Meckern auf hohem Niveau! Letztlich kann ich den Schnitt gerne weiterempfehlen, gerade im Vergleich zum beliebten Knotenkleid gefällt mir dieses besser. Und ganz ehrlich: Es sieht zwar ordentlich aus, aber es ist saubequem!
Und was ich abschließend noch unterbringen muss: Sollte ich jemals nochmal schwanger sein, ziehen hier sicher gleich mehrere Jurks ein. Der Schnitt ist auch Super für diese Zeit geeignet, denke ich, denn für einen eventuellen Bauch ist noch reichlich Platz, ohne dass es nach "Sack" aussieht. Ich kann mir das jedenfalls sehr gut vorstellen: endlich mal bequem UND feminin in der Schwangerschaft gekleidet sein, würde da nicht ein Traum wahr werden?

Was die anderen Mädels so getrieben haben findet ihr wie immer auf dem MeMadeMittwoch-Blog...

Es grüßt ganz lieb das Frollein

Kommentare:

  1. Ich finde es einfach nur schön! Der Schnitt liegt hier auch parat.. nur schreckt mich etwas die holländische Anleitung und die Tatsache, dass ich eher klein bin... Ob der Schnitt dann noch passt?

    Dein Kleid sieht jedenfalls richtig toll aus!

    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  2. wow - ganz grosses kino - das teil sieht richtig toll aus und steht dir auch absolut super !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Kleid ist der Oberhammer!! Bisher habe ich - als Niederbayerin des Niederländischen absolut nicht mächtig - die Knip ja immer gemieden. Aber ich denke, das muss sich ändern!
    Dir steht das Kleid auf alle Fälle suuuuuuper!!

    LG
    Mirakado

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kleid. Sehr schöne Farbe - steht Dir ausgezeichnet.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht ganz toll aus und es steht dir hervorragend!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Sooooo ein schönes Kleid! Perfekt! Gerade aus dem Grund lohnt sich ja das Selbernähen - ein Kleid mit so einer Farbe, Schnitt und Passform findet man nicht so schnell...

    Der Schnitt steht dir auch perfekt und ich finde deine Änderung übrigens äusserst schön.

    AntwortenLöschen
  7. Ein wahnsinnig schönes Kleid, Farbe, Schnitt wunderbar.
    Ja, ich kann mir auch vorstellen, dass eine Schwangere in diesem Kleid umwerfend aussieht.

    winterliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  8. Richtig toll!! Steht dir wunderbar!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow...das Kleid steht Die ausgezeichnet!

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  10. Dieses Kleid ist perfekt für dich. Einfach nur toll. Auch ich habe dieses Kleid bei Wiebke gesehen und seither spuckt es auch in meinem Kopf herum. Leider waren meine Versuche bisher vergeblich, dieses Heft zu bekommen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  11. Der Schnitt ist wirklch toll - wahrscheinlich das einzige Abendkleid der Welt, das so bequem wie ein Nachthemd ist! ;-)

    viele grüße! Lucy vom MMM-Team (psst, unten fehlt übrigens noch der Link zum MMM-Blog)

    AntwortenLöschen
  12. Hammerteil!!!! Ich sollte es nicht sein, bin aber neidisch!!!

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das Kleid macht eine tolle Figur!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid steht dir super. Ich freu mich total. Unbedingt brauchst du noch eins!
    Ich habe bei mir auch die Bänder (unsichtbar) mit ein paar Stichen von Hand gesichert. Da fühlt man sich gleich viel sicherer, kann ich unbedingt bestätigen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  15. Toll toll toll ... sooo ein schönes Kleid!
    Es steht dir hervorragend.
    Den Schnitt merk ich mir ;o)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  16. hi! hammer...das sieht oberhenial aus...und deine firgur...toll...li8ebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  17. Da hält man ja den Atem an.So toll,sieht Klasse aus.

    Viele Grüße von Schönes Nähen

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein geniales Kleid!!
    Ciao
    Constance

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Kleid, tolle Farbe. Ich hab da nichts zu meckern, nur zu bewundern :D

    AntwortenLöschen
  20. Dein Kleid ist bildschön. Edel UND bequem, das geht echt nur beim Selbernähen!
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  21. Sieht superelegant an Dir aus und die Frabe ist auch toll.Gelungen!
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. soso damit verbringst du deine Zeit anstatt mir zu schreiben!

    Ne echt jetzt, ist wirklich sehr sehr gut gelungen! Ich rufe laut BRAVOOOOOOOO

    AntwortenLöschen
  23. wow, ein großartiges kleid!!!!! es steht dir SO gut - gerade auch durch die andere ausschnitt- bzw. bänderlösung.

    und schön, dass ihr heut nochmal rodeln ward. das macht doch einen tollen winter aus :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  24. Hallöle :-)

    DAS finde ich ja Superchic.... WOW

    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  25. Das ist wirklich ein wunderschönes Kleid. Ich würde es auch sooooooooo furchtbar gerne nähen, komme aber leider nicht mehr an das Schnittmuster ran. Ich hatte schon Knipmode angeschrieben, die schrieben zurück, dass sie keine Ausgabe mehr haben. Kannst DU mir vielleicht weiterhelfen? Das wäre toll, habe mich so sehr in das Kleid verliebt.
    Meine Mailadresse ist: naehna@gmail.com

    GlG,
    Nena

    AntwortenLöschen