Donnerstag, 17. Januar 2013

Schluss mit Müßiggang, jetzt RUMSt es

Hallo Ihr Lieben,

viel zu lange ist es hier viel zu ruhig gewesen! Und darum komme ich auch jetzt erst dazu, euch ein frohes neues Jahr zu wünschen. Ich hoffe, ihr seid alle gut ins Jahr 2013 gestartet. Hier sind alle soweit munter und ich habe auch einiges schon im neuen Jahr geschafft. Nur mit dem Fotografieren und Bloggen klappt es mal wieder nicht so gut. Was daran liegt, dass das Frollein es 1. ständig vergisst, 2. die Kameras im Haus verstreut, 3. die Fotos auf den "herkömmlichen PC" ziehen muss, aber lieber mit dem Mac arbeiten würde und d) bloggen immer mehr zeit frisst, als man meinen würde...

Aber wenigstens heute bin ich endlich hier dabei: RUMS

Und das mit einer Häkelmütze und einem Loop. Die Mütze ist schon ein paar Wochen fertig und seitdem ein steter Begleiter, gestern hab ich dann auch endlich mal den Loop beendet:


Aus kuschelig weicher Merino-Wolle und entgegen meiner schlimmsten Befürchtungen (denn da bin ich echt pingelig: Es kratzt nicht!
Und es soll hier nicht unerwähnt bleiben: Die Wolle hat mein Göttergatte nach meinen Vorgaben besorgt. Schoppel XL in Sepia (hm, wieso heisst das denn Sepia, das ist doch petrol oder so...).Hat er die nicht super ausgesucht? Sogar die Farbe hat er selber entschieden. Sonst beneide ich euch ja immer um eure Männer die Stickmaschinen, Ovis, Stoff und Co verschenken, aber jetzt kann ich auch endlich mal auftrumpfen ;-)
Eigentliches Ebook dazu ist das Häkeltrio von allerlieblichst, allerdings hab ich einiges etwas anders gemacht: Die Mütze ist ein oder zwei Reihen kürzer, sonst fand ich sie zu lang. Und beim Loop habe ich ein eigentlich nur das Grundmuster beibehalten. Ich hab ihn mal auf 95 Maschen verlängert, damit er doppelt um den Hals passt. Und ich hab ihn einmal ineinander verdreht, weil ich finde das er sich dann besser binden lässt, als wenn man einfach nur einen Ring macht. Übrigens mache ich das mit den meisten meiner genähten Loops genauso. Dann hat man keine unschönen Knotenknubbel und der Aussenstoff ist auch kontinuierlich außen. Kann man mich verstehen? Ich weiß einfach nicht ich's beschreiben soll. Hier mal ein Bild vom fertigen Häkelloop, vielleicht denke ich auch mal daran, die genähten Schals mal zu fotografieren.


An die Aussenkanten kam noch je eine Reihe fester Maschen, erstens fand ich es schicker und zweitens liegen die Kanten des Loops so etwas enger um den Hals (wichtig, wenn man so eine Frostbeule ist wie ich...).


Jedenfalls kann ich mich jetzt gut ins kalte Wetter wagen.

Seid ganz lieb gegrüßt
Das Frollein

Kommentare:

  1. Die Wolle sieht ja mal super aus. So was dickes - welche Nadelstärke nimmst du denn da?
    Und die Kombi ist WUN-DER-SCHÖN!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Luci,

    Dankeschön! Beides mit einer 10er Nadel gehäkelt (Lauflänge war 66m=100g).

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur WOW!!!
    Genau meine Frabe, und das Muster kommt mit der Wolle richtig schön raus! Ganz toll geworden!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht ja richtig kuschelig aus - genau richtig bei diesen frostigen Temperaturen.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  5. Oooooh! Wie cool!!!! *HABENWILL*

    :o) Nach der Wolle halte ich dann mal Ausschau!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen ja toll aus♥
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Alles gehäkelt? Hmm, das kann ich ja auch ein wenig! Ist das gut für Anfänger geeignet??
    Die Farbe ist auf jeden Fall super, und das Ensemble sieht richtig kuschelig aus! Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool, das sieht ja wirklich klasse aus... Wolle hab ich noch nie bekommen...hmmm... *sofortbeschwerengeh*

    Sei ganz lieb gegrüßt. Ich freu mich, dass ihr alle wohl auf seid

    :o)
    N.

    AntwortenLöschen
  9. Ich find Beides einfach nur wunderschön, und die Farbe......suuper!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Ei sepia ist Tintenfisch-Farbe... aber stimmt - ich hätte es auch als Petrol bezeichnet... Wolle kann ich meinen Mann nicht kaufen schicken - auch nicht Stoff oder so...aber es reicht ja auch, wenn er dazu nickt, wenn ich mal wieder was gekauft hab :-)

    LG Sulevia

    AntwortenLöschen
  11. OOoooh tolle Kombi ♥ Möcht ich auch gern ;o)

    AntwortenLöschen