Donnerstag, 5. September 2013

Mini-RUMS (#6): Swinging Loop

Fast so schnell wie dieser Post geschrieben ist, war neulich noch ein passender Loop zu meinem Swingkonzert-Bewerbungs-Kleid von hier genäht.
Ich hatte an besagtem Abend nämlich eine gepflegte Kehlkopfentzündung und habe mir nicht nur das Herz mit phantastischer Musik, sondern auch kurzerhand den Hals mit diesem Loop gewärmt.
Ganz leicht aus Leinen und BW-Voile.



Ab damit zu RUMS-Rund-ums-Weib, wo es sehr viele verschiedene Dinge von Frauen für Frauen zu sehen gibt.

Es grüßt ganz lieb
Das Frollein

Kommentare:

  1. Loops braucht man doch immer sher hübsch geworden :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Punkte....gehen immer und sind superschick! Sehr schön geworden!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Stoffmix, mag ich leiden :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Der passt wirklich perfekt zum Kleid - und praktisch ist er natürlich auch! Schön geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht total schick aus und trotzdem nicht langweilig. Super schön geworden!
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gute Lösung für das olle Kehlkopfproblem. Schick! Und auch ohne das dazugehörige Kleid toll einsetzbar ;o)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich toll geworden, gefällt mir richtig gut. Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen