Mittwoch, 19. Juni 2013

MMM#20: Was sehen meine müden Augen da?...

... mein 100.ster Post, mein 20ster MMM. Sieh an, sieh an. Das werde ich gleich mal mit einem Käffchen feiern...

Umso mehr freue ich mich, dass ich euch ausgerechnet zu diesem Post das Ergebnis eines kleinen aber feinen SewAlongs zeigen kann (ganz selbstkritisch könnte ich berichten, dass es eigentlich um ein komplettes Sommeroutfit geht - Kleidung plus Accessoires wie z.B. Schmuck, Taschen, Schuhe etc.). Leider ist übermorgen schon Stichtag und so werde ich meine passende Claire wohl nicht schaffen. (selbst schuld, wenn man erst Montag anfängt...). Aber vielleicht zum Finale der Herzen. ;-)

Also: hier ist mein Kleid, das gestern fertig geworden ist. Sozusagen das endgültige Teil zu meinem Kartoffelsack-Probestück. Also wieder nach Stoff und Stil 23006 mit den Abänderungen vom letzten Mal (zusätzlicher Abnäher vorn, nahtverdeckter Reißverschluss statt Knopfleiste hinten; runder, nach unten versetzter Ausschnitt).


Den Stoff kennt ihr ja sowieso, kombiniert habe ich den Dutch love mit Stoff eines ausgedienten Jeansrockes von mir. Zusätzlich habe ich noch ein Satinfutter dazugefügt, das ist nochmal schöner zu tragen als "normaler Futterstoff". 


Die Rückansicht: Entgegen meiner Annahme beim letzten Mal, der Ausschnitt hätte sich nur durch das Annähen des Cordeinfassbandes so sehr gedehnt, war falsch: ich muss in den Ausschnitt auch noch hinten am Ausschnitt ein paar Abnäher machen, damit es schön anliegt. Aber diesmal passt es.


Das kommt davon, wenn man fürs Foto extra gerade stehen will: Man hat Falten an Stellen, wo eigentlich keine sind ;-)
Hier nochmal ein Tachendetail (nach langem Hin und Her habe ich mich für orangefarbene Kontastnähte entschieden). Und siehe da: Seit gefühlten hundert Jahren mal NICHT das Label vergessen..


K.O.-Kriterium Nummer 2 (neben der Taschen für die Kleinkindmuddi): Hüpfetest...



Bestanden! Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kleid und werde es sicher gerne und oft tragen.

Mehr Damen setzte in selbstgenähten Outfits findet ihr wie immer auf dem Me Made Mittwoch-Blog.

Es grüßt ganz lieb
das Frollein

Kommentare:

  1. Oh ist das klasse - gefällt mir :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht klasse aus und bei Deiner Figur ist es perfekt. Ich bin neidisch!!1
    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber wirklich sehr schön geworden. Würde ich auch tragen.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schön, gefällt mir total gut.
    Der Stoff ist soooo toll und paßt perfekt!
    Also, falls Du keinen Bedarf mehr haben solltest, kannst Du es sehr gerne hier hin schicken *lach*
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist dir wirklich rundum gelungen.
    Einfach nur toll. Wünsch dir damit einen schönen Sommer.

    Liebste Grüße
    Aline

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Kleid! Ich dachte auf den ersten Blick es ist ein Jersey-Kleid, weil es so gut fällt. :-) Es sieht echt bequem aus.

    AntwortenLöschen
  7. schönes kleid, perfekter sitz!
    aber meinen ventilator kriegst du nicht ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. WOW, sehr schönes Kleid, das sieht wirklich total super aus!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Super schönes Kleid! Die Farbkombi hat es mir angetan - die Idee muss ich dir klauen ;)
    Sei lieb gegrüßt
    Frau VonFeld

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe auch erst gedacht, es handelt sich um ein Jerseykleid, weil es sich so schön an die Figur schmiegt. Sehr hübsch und du hast jetzt einen sehr gut angepassten Schnitt, den du rauf und runternähen kannst.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! ja, das war ja schon das zweite Kleid nach dem Schnitt und die Änderungen und das Nähen selbst gingen nun wesentlich schneller!
      Viele liebe Grüsse vom Frollein

      Löschen
  11. oh wie schick! und die Stoffe hast du toll kombiniert, gefällt mir sehr!

    liebe Grüße
    Beate

    www.zapperlott.net

    AntwortenLöschen
  12. wow...ist das schön!!!
    und der schnitt ist wirklich richtig klasse!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  13. Na, wer wäre denn mit diesem wunderschönen Kleid nicht einverstanden?
    Steht Dir sehr gut.
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön und diese Stoffzusammenstellung...ein Traum. Ich bin leicht neidisch.
    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. SEHR hübsch!!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  16. Na, das nenne ich mal körpernah geschnitten. Sitzt ja perfekt. Ich hab das nicht so gern, muss ich immer den Bauch einziehen :-)
    Aber bei Dir kann man die Taille ruhig betonen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Ein total schönes Kleid ist Dir da gelungen. Hätte ich auch gern :) Da fühlst Du Dich bestimmt sehr wohl drinne.
    GLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. *prost* auf den 100sten Post!!! :)
    Das Kleid ist wieder mal Spitze, solch ein Maßgeschneidertes hätte ich auch gern!

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Sieht absolut aus wie ein Jerseykleid, aber ist ja auch egal, es hat ja den Hüpftest bestanden. Sieht jedenfalls ganz klasse aus, eine schöne Stoffkombination, der tolle Stoff zusammen mit dem Cordeinfassband und den Jeanstaschen. Und die Paßform ist perfekt!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  20. Hab den Schnitt sofort erkannt! Toll kombiniert mit dem Recycel-Jeans-Rock!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  21. ♥ wunderschööööööööööööööön ♥ gglg jessiiiiiiiiiiii

    AntwortenLöschen