Mittwoch, 11. Januar 2012

Rückblick: Weihnachten bei uns

...unser Tannenbaum steht immernoch!!! Aber heut abend fliegt er raus, ich schwörs! Dieses Jahr war er aber wirklich schön (und ist es auch jetzt noch, darum durfte er bleiben), aber JETZT ist Weihnachten vorbei und auch die restliche Deko wandert wieder in den Keller. Auch die wollte ich bisher noch nicht so richtig wegräumen, da ich dachte, damit doch noch ein wenig den Winter locken zu können.
Jetzt muß ich mir nur noch Gedanken um eine jahreszeitlich passende Deko machen, momentan steh ich da noch ein wenig auf dem Schlauch. Und während ich darüber grübelte, fiel mir auf, dass von den Werken der Weihnachtswichtelwerkstatt ja so gut wie nix es hier auf den Blog geschafft hat.

Hier also ein klitzekleiner Eindruck unseres Festes:

Hatte ich die Cookies zum Selberfertigmachen - und das im Weihnachtsdesign - schon gezeigt? Selbstverständlich wurden sie außerdem hier probegebacken und für unverschämt lecker befunden:


Die Anleitung (und noch viele andere Leckereien) gibt es hier: Bakerella!:

Unsere Tischdeko am ersten Feiertag (nicht vollständig, keine Angst ;-) ):
Tannenbäumchen im Topf:

Teelichte:


Außerdem durfte ich noch beim Wichteln in meinem Stammforum mitmachen. Das Päckchen ging an das liebe Fräulein Zauberhaft und das war drin:

Unterspulenkästchen:


Schon vor längerer Zeit bin ich mal über ein Bild von einem ähnlichen Teil gestoßen und hab es seitdem immer im Hinterkopf gehabt. Und nun hab ich mich mal drangemacht: Pappe besorgen, ausmessen, ausschneiden, zu einer Box zusammenfügen, dann alles mit Stoff bekleben - tja und das ist nun das Endergebnis. Und es lief so wie immer: Habe es fertig gemacht, verschenkt und für mich wieder kein eigenes auf die Reihe bekommen ;-) Also steht es weiterhin auf der To-Sew/Bastel-Liste...
Hier das Innenleben *schoneinganzkleinwenigstolzbindasganzalleingebasteltbekommenzuhaben...*


Häkelmütze fürs Elfenkind - und offenbar vom Trollkind annektiert ;-)

 (Für mich hab ich übrigens eine identische gehäkelt - nur ein Stückchen weiter natürlich...).
Außerdem gabs noch einen von meinen Heusternen, den ich aber hier schon mal gezeigt hab.
Und Teil zwei des lustigen Mützentauschs: Kapuzenschal fürs - nun inzwischen - Elfenkind:


Aus dem tollen Wollwalk von Hilco...
Daraus gabs auch eine Greta fürs Binokind:


Ich habe mich da ja lange nicht rangetraut, weil mir das mit den Overlocknähten außen zu gewöhnungsbedürftig war. Jetzt muß ich aber sagen, dass ich es doch ganz spannend finde...

Für die liebe Melinella  gab es ebenfalls eine Häkelbeanie - diesmal in einer anderen Farbkombi...


Wendelumichs für meine Patenzwillis:


Die andere Seite ist identisch, darum nur einmal:


Baby-Mütze für die 3 Monate alte Nichte:

Gewünscht war eine warme Mütze zum Binden, die über die Ohren reicht, aber säuglingstauglich ist: Gar nicht so einfach - aber letztlich ist es die Öhrchenmütze aus dem Multi-Mützen-Mix geworden...

Entschuldigt die miese Bildqualität - Tageslich war da nicht mehr zu bekommen...
Und noch eine Strampelhose - nach der Zwergenverpackung von FM, allerdings mit Bündchen an Bauch und Beinen...

Auch hier leider ohne Licht fotographiert...
Und zu guter Letzt hat der "Weihnachtsmann" auch noch was im Kindergarten abgegeben - passend zur dort grade eingezogenen IKEA-Küche:
Montessori-Kinderschürzen  genäht nach dieser Anleitung- und im Kindergarten in regem Betrieb *freu*

Ich stelle grade fest: sooo wenig wie mein Gefühl mir weismachen wollte hab ich gar nicht geschafft...

Viele liebe Grüße
Das Frollein

Kommentare:

  1. Oh, da hast du schöne Sachen gezaubert! Da fällt mir ein, dass ich auch noch Kinderschürzen nähen wollte...
    LG
    Mirakado

    AntwortenLöschen
  2. Öhm... das Spulenkästchen war auch noch selbst gefalten??? Jetzt fall ich um. Ich dachte, du hättest sie beklebt, aber das du die Innerei auch gemacht hast, war mir überhaupt nicht klar...

    Ich gehs rasch nochmal streicheln und seh zu, dass ich wieder Farbe in meine erblassten Wangen bekomme... Liebe Güte, ich bin beeindruckt!!!

    :o)

    PS... die Teelichter muss ich dir zum nächsten Advent glaub ich mal nachmachen... Die sehen ja super aus!!!

    Liebste Grüße
    vom anderen Fräulein :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, und ich sag dir: Habe eine ganze Weile gegrübelt, wie ich das am besten mache. Ich hoffe weiterhin, dass du ganz viel Freude am Endergebnis hast!

      Fühl dich gedrückt - so ganz unter den Fräuleins ;-)

      Löschen
  3. Hey Frollein Tong Tong!
    Du hast aber auch einen ganz süssen Blog, bin absofort auch hier dabei!

    glg und viel Glück für die Verlosung

    Silvia

    AntwortenLöschen