Mittwoch, 3. Dezember 2014

MMM#24: Unperfektes Spitzenkleid

Letzte Woche habe ich euch ja bereits eines meiner neu genähten Kleider gezeigt, hier folgt gleich Nummer 2 nach demselben Schnittmuster.

Der Schnitt ist wieder Stoff und Stil Nr 23069. Und auch die Stoffe habe ich dort bestellt (wie unkreativ...): ein hellpetrolfarbener Jersey sowie schwarze Spitze - relativ fest, aber dennoch elastisch.



Und wenn man ein Hohlkreuz beim Photographieren und schon wird der tendeziell etwas zu lange Rücken tasächlich zu lang... ;-)


Die Passform musste ich dieses Mal ganz schön anpassen, an den Seitem habe ich einiges weggenommen. Interessant, wie anders dieselben Schnitte manchmal mit vermeintlich ähnlichen Stoffen ausfallen. Kennt ihr das auch? 

Das Problem, das Frolllein TongTong und Spitze aber offenbar immer und ewig haben werden: Scheinbar bin ich nicht damenhaft genug und schwebe engelsgleich durch den Tag. Stattdessen gehe ich kleiderbeschaffenheitstragetechnisch wohl eher so in Richtung Dorftrampel und bleibe irgendwie (in einem Großteil der Fälle offenbar auch unbewusst) ständig irgendwo hängen, was leider auch Spuren hinterlässt...Grummel
Und der Stoff zieht Fäden und das nicht zu knapp. Daher sieht das Kleidchen durchaus so aus, als würde es oft getragen sein. Und eigentlich stimmt's das ja auch, denn ich mag es echt gern. Trotzdem..
Vielleicht probiere ich bei der nächsten Spitzen-Verarbeitung mal was anderes? Eine andere Stoff- Zusammensetzung? Hat jemand Tipps und Tricks?

Der Ausschnitt liegt dieses Mal leider nicht so gut an, wie beim vorigen Mal. Leider ist eine Änderung nicht so leicht, das komplette Oberteil ist verstürzt, daher kann man vom Ausschnitt in Dekollete und an den Schultern leider auch nicht viel wegnehmen. Ich habe schon überlegt, ob man ein dünnes Gummiband einzieht, mich bisher aber geziert, weil ich dem Effekt nicht traue und man außerdem innen dann ein unschönes Loch hat. Hat jemand andere Idee? Insgesamt muss man aber sagen, dass der etwas klaffende Ausschnitt wahrscheinlich in erster Linie mir auffällt. Tragbar ist es auf jeden Fall.


Der Hüpfe-Test wird auch bestanden, somit geht es also ab zum MeMadeMittwoch, wo heute Claudia eine tolle Blusen-Hosen-Kombi zeigt und sich wieder viele kreative Selbermacher tummeln.

Bis in Bälde, es grüßt ganz lieb
Das Frollein

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht superklasse aus! Ich mag die Kombi mit Spitze zu gerne, bin aber auch eher der tollpatschige Typ der damit überall hängen bleibt^^

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessante Stoffkombination - die Spitze macht sich sehr gut! Der Ausschnitt ist schön, schade, dass er nicht so gut anliegt.
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wirklich schön geworden. Zu Spitze kann ich ja gar nichts sagen, die würde mir auch sehr schnell in Streifen am Leib hängen. Ich glaube ich bin da auch keine Dame.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt das Kleid auch sehr gut. Schade mit dem Ausschnitt. Vielleicht musst du das nächste mal den Besatz etwas kürzen?

    AntwortenLöschen
  5. ein schönes kleid!
    zum spitze tragen, weiß ich aus eigener erfahrung, je öfter, desto reibungsloser ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Kleid. Die Stoffzusammensetzung ist perfekt für den Schnitt.
    Tipps kann ich Dir leider keine geben...

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid steht Dir fantastisch und der Schnitt schaut wirklich sehr interessant aus. Die Kreuzung vorne betont wunderbar die Figur.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht echt cool aus. Sehr lässig und alltagstauglich auch wenn der Stoff sich ein bisschen anstellt. Aber dann sieht man ihm eben an, dass es ein viel getragenes Lieblingsstück ist!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Oh...das ist ein schönes Kleid. Der Schnitt ist toll..ich glaub so einen ähnlichen habe ich in meiner Ottobre schon gesehen. Hmm...leider bin ich kein Kleidertyp...bzw traue mich keins zu tragen....Ob ichs doch mal probiere ?!

    Liebe Grüße und einen schönen Adventssonntag

    Kleene

    AntwortenLöschen