Mittwoch, 31. Juli 2013

Immer wenn es regnet...



... muss ich an dich denken...

Kennt das Lied noch jemand? Zur Geburt einer wirklich zauberhaften kleinen Maus (und mal ehrlich: fast alle Neugeborenen sind süß, aber sie ist perfekt!) habe ich neulich ein Schürzenkleid genäht. Für so kleine Mädchen finde ich sowas ja supersüß.
Der Schnitt ist "Home Sweet Home" aus der Ottobre 01/12 in Größe 68, jedoch ohne die Teilungsnaht in der vorderen Mitte, deren Sinn sich mir ja auch so gar nicht erschliessen will! Die Schrägbanddranfriemelei (welch Wortschöpfung!) habe ich doch glatt etwas unterschätzt, an den engen Kurven an den Trägern war es kein grosser Spaß (aber machbar, keine Angst).

Hier also Seite 1:



 Eine Schnullerkette wurde auch noch gefädelt, wie ihr seht. Ein Häkelblümchen aus dem Häkelsommer hab ich noch appliziert. Und was wäre das Frollein ohne ihren penetranten Wendefimmel? Richtig: NICHTS. Wie gut, dass das Kleid ein Wendekleid ist. Auf Seite 2 also noch ein Streichelstoff.


Mal sehen, wie dieses wunderschöne kleine Wesen darin aussehen wird...

Es grüßt ganz lieb
Das Frollein

Kommentare:

  1. Wow das Kleid ist ja ein Traum....toll

    AntwortenLöschen
  2. das ist wirklich so hübsch geworden. farblich ganz wunderbar abgestimmt - sogar die schnullerkette passt. ein wunderbares geschenk!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  3. Wunder-wunderbar. Und an das Lied denke ich jeden Tag, wenn ich meine Kleine anschaue *gg*
    Ein super zauberhaftes Geschenk! Vor allem der pinke Blumenstoff hat es mir angetan - aber ich frag dich jetzt NICHT, wo du ihn herhast, denn ich habe zu viel Stoff zu Hause ;o)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Da schlägt mein Mamaherz noch höher, wenn ich diese lieben Worte lese! Ich freue mich schon aufs Anziehen! Vielen, vielen Dank!

    AntwortenLöschen