Sonntag, 17. Februar 2013

Mit 3 Jahren...

... Ist man ein laufender Meter und wiegt 18 kg.
... Ist man seit einem halben Jahr tagsüber und nachts windelfrei.
... Plappert man ohne Unterlass inklusive diversen Nebensätzen und Zeitformen.
... Sind "der Bock", der "Gnatz" und "der Blödsinn" ein steter Begleiter.
... Singt man unheimlich gern und dichtet neue Strophen dazu.
... Will man IMMER UNBEDINGT beim Backen helfen, weil man hinterher ja Schüssel, Schläger etc ablecken kann.
... Hofft man auf einen "großen Weihnachtsmann", weil der ja viel Geld hat und vielleicht doch das ersehnte ECHTE Flugzeug bringt... :o)
... Liebt man Zahlen und zählt locker bis 20, ohne dass das je geübt wurde.
... Hat man beim Laufradfahren Expertenniveau erreicht.
... Ist man beim Essen weiterhin überhaupt nicht wählerisch, das einzige, was man nicht isst sind grob gehackte Zitronenmelisse und glattblättrige Petersilie.
... Ist man eigentlich eher lebhaft, gerade bei neuen Situationen aber auch ruhig und beobachtend und saugt dabei alles auf wie ein Schwamm.
... Ist es manchmal wirklich schwer, den eigenen Willen zu bekommen. Gerade, wenn Mama und Papa genau dasselbe, wie man selber möchten und man doch aber unbedingt widerprechen MUSS!!! Warum ist die Welt nur so kompliziert ;-)
... Ist Malen weiterhin weitestgehend uninteressant.
... Will man mal Feuerwehrmann werden. Oder Koch. Oder Pilot. Je nachdem.
... Übt man noch das selbstständige An- und Ausziehen und könnte das schön recht gut, käme da noch etwas mehr Willenskraft und etwas weniger Flausen im Kopf zusammen :-)
... Hat man den Papa schon mal über die weitere Familienplanung unterrichtet, räumt jedoch etwas Spielraum fürs Eintreffen des geplanten Schwesterchens (!) ein. (O-Ton: Ach, da lass ich mich mal überraschen!)
...freut man sich immer mehr, dass man so viel Blödsinn mit dem kleinen Bruder manchen kann.
...hatte man in den letzten 7 Monaten dreimal Mittelohrentzündung mit geplatztem Trommelfell. Und heute wieder Ohrenschmerzen :-(
... Erklärt man seiner Mutter unablässig die Welt, die dadurch ENDLICH mal zu profunden Einblicken grundlegender Sachverhalte kommt.
...haben die Eltern keine Ahnung, was sie eigentlich mit der vielen ZEIT gemacht haben, als man noch nicht da war - und wollen trotzdem nicht mehr tauschen.
... Ist man der tollste Dreijährige der Welt ( ist ja klar).

Herzlichen Glückwunsch, mein Liebling, wann bist du nur so groß geworden?



Es grüßt ganz lieb

Das Frollein

Kommentare:

  1. Von hier auch ganz ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. hach.... der kleine Erpel wird groß *schnuff*

    AntwortenLöschen
  3. Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag! Ihr hattet bestimmt ein tolles Fest :)
    LG Marion

    AntwortenLöschen