Sonntag, 1. Dezember 2013

So viel Heimlichkeit...

Ihr Lieben,

sooooo langewar es hier viel zu ruhig. Ich bin wieder in den Beruf gestartet und hatte - selbstredend - erstmal gewisse Anpassungsprobleme und die große hürde, Familie und Beruf irgendwie unter einen Hut zu bekommen.
Langsam, ganz langsam wird alles etwas strukturierter, so dass ich jetzt nicht behaupten will, in Zukunft regelmäßig wieder zu bloggen, mich aber zumindest immer mal wieder sehen (und lesen ;-)  ) lassen möchte.

Anlass heut soll eine Wichtelaktion sein, bei der ich mitgemacht habe, ganz kurz will ich nur mal zeigen, ws ich da gewerkelt hab:

Die Fotos sind heute leider echt mies...ich hasse die dunkle Jahreszeit!!!

Eine Mika habe ich für das größe Töchterchen gehäkelt. Auch wenn es wegen der Reliefstäbchen länger dauert, lohnt es sich meiner Meinung nach durchaus...


 Für die kleine Tocher gabs ein Kleidchen/Tunika aus gut abgelagertem Jersey (vor Jahren gekauft, sollte ich doch nochmal ein Babymädchen bekommen)
 Ist ein SM aus einer älteren Ottobre, wenn es jemand ganz genau wissen will schau ich nochmal nach.


Und für die Mama (von der ich nicht weiss, ob es ihr recht ist, wenn ich ihren Blog hier verlinke) gabs eine Kalenderhülle... 


Mir bleibt jetzt nur noch, euch einen schönen 1.Advent zu wünschen und ich hoffe, ich schaff es ganz bald wieder zu euch


Es grüßt ganz lieb
Das Frollein

Kommentare:

  1. Huhu :o)

    Sehr schöne Dinge, ich hab sie schon drüben bewundert... Und euer Kranz gefällt mir sehr gut.

    Ganz liebe Grüße an euch

    vom anderen Fräulein :o)

    AntwortenLöschen
  2. Du darfst den Blog gerne verlinken :o) Ich freu mich nämlich SO SO SO SO SEHR über die tollen Sachen. Hab ich eigentlich gesagt, dass die Mika meiner Großen passt, als hättest du ihren Kopf ausgemessen?? Und die Tunika ist wie gesagt heute gar nicht mehr vom Kind gekommen. SO SCHÖN!
    Und die Kalenderhülle - hachz. Genau mein Ding. Vielen vielen Dank noch mal, ich freu mich echt kreisrund heute!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. wirklich gaaaaaaanz tolle Sachen :)

    AntwortenLöschen
  4. Familie, Beruf und Nähen - alles kriegt man meist nicht unter einen Hut. Damit Dir das aber gelingt und Du ab und zu doch noch aktiv bist (und nicht nur liest), drücke ich die Daumen. Du hast schöne Sachen gezaubert, da hätte ich mich auch gefreut :-)

    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen