Mittwoch, 17. April 2013

MMM#14: Dutch love meets Frieda

Viel zu lange hab ich schon wieder nicht gebloggt, dafür hat sich Familie TongTong ein paar Tage gut erholt und ich habe auch ein bisschen genäht. Und überdies festgestellt, WAS ich hier noch nicht gezeigt habe, das ist echt viel...tsssss

Den Anfang macht heute eine Frida, die ich mir bereits im Januar genäht habe und die seitdem auf ihren Einsatz im Frühling wartet. Aus dem immer wieder schönen Dutch Love von Hamburger Liebe, kombiniert mit sonnengelb. Und weil der Frühling nun endlich da ist, darf sie auch ausgeführt werden.


Eigentlich gefällt sie mir ganz gut, auch wenn sie wohl ein Stückchen kürzer gekonnt hätte. Aber das bleibt jetzt so. Ob ich den Schnitt allerdings nochmal nähe, weiß ich noch nicht. Irgendwie ist er doch wieder eher reichlich, die Passe genau einzupassen (meine Güte, welch grandioses und kreatives Wortspiel *hust*) ist etwas fummelig, Reißverschluss hinten mittig stört für mich das Gesamtbild, seitlich beult es wieder leicht, keine Taschen ... . Aber ich stelle fest: Mein erster selbstgenähter Rock und dafür doch ganz gut ;-)

Hier nochmal die Rückansicht in etwas anderem Design:


 Hier nochmal von wegen dynamische Ansicht und so...


Und wie ihr seht, keine Kosten und Mühen gescheut (und weils immer Spaß macht: ) Hüpfen geht auch. Ich muss euch sagen, gar nicht so einfach, mit Selbstauslöser den richtigen Moment abzupassen, muahahahaha

Sogar mit bauchfrei...




Viele wundervoll gekleidete Damen in selbstgemachten Outfits findet ihr wie immer hier auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

Es grüßt ganz lieb
Das Frollein

Kommentare:

  1. Sehr, sehr hübsch, der Rock! Und die tollen Sprünge dazu machen gute Laune!
    Sonnige Grüße aus Hamburg
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz toller Rock! Jetzt kommt ja auch endlich das passende Wetter ;-)
    Die Farben gefallen mir richtig gut!
    Und du hast meinen vollen Respekt für die Sprünge mit Selbstauslöser...ich wäre wahrscheinlich schmerzhaft irgendwo gelandet
    Viel Spaß beim ausführen deines Röckchens ;-)
    Lieben Gruß
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Yeah...das fetzt. sieht top aus und macht mir Lust auf Tanzen oder zumindest auch so lustig rumhüpfen :-)
    Schöner Schnitt und tolle Stoffwahl
    Liebe Grüße Dana

    AntwortenLöschen
  4. Haha, köstlich, deine Fotos! So viel Schwung steht dem Rock (und dir) ausgezeichnet! Allerdings weiß ich, was du mit "fällt reichlich aus" meinst, die Erfahrung hab ich auch schon mit diesem Schnitt gemacht. Nichts desto trotz - tolle Kombi!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Rock sehr gut, eine sehr schöne Stoffkombi und auch den Schnitt finde ich super an dir :-)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Rock ist das geworden. Fürs Reinfummeln bin ich auch nicht, aber bei Dir hat es sich gelohnt. Die gelbe Passe sieht toll aus.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. wohoooo...der ist granidos!!!
    steht dir fantastisch!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  8. toller rock! tolle kombi!
    ich würd sie grad so nehmen!

    grüssli melli

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Stoffe toll kombiniert zu einem noch schöneren Rock! Und dein Einsatz für die Fotos ist natürlich grandios! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt Dein Rock sehr gut! Und von den "Problemen", die Du damit hast, sieht man ja überhaupt nichts. Liebe Grüsse, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Toll hast du die Dutch Love Stoffe kombiniert. Der Rock ist schön, ein richtiges Unikat!
    Glg Stefi

    AntwortenLöschen
  12. besonders toll sind die "springbilder". Ne, im Ernst jetzt. Sieht toll aus dein Rock :-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Danke für Deinen Einsatz! So kommt der Rock richtig lebensecht rüber :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab den SChnitt schon ewig leigen, und kann mich nicht aufraffen zu beginnen. Dein Rock macht mir Mut. Er ist wunderschön! Vielleicht geh ichs jetzt auch an...

    AntwortenLöschen